Leitbild

 

 

Die Qualität unserer Arbeit in der Flexiblen Hilfe ist gekennzeichnet durch Engagement, langjährige Erfahrungswerte und durch ein hohes Maß an Qualifikationen. Die BetreuerInnen stellen die persönlichen Stärken, Fähigkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten der Kinder und Jugendlichen und ihrer Lebenswelt in den Mittelpunkt:

  • Wir treten mit jungen Menschen in schwierigen Lebenssituationen in Beziehung und nehmen sie so an, wie sie sind.
  • Wir entwickeln im Rahmen der Hilfeplanung, verbunden mit einer hohen Flexibilität und Situationsanpassung sozialpädagogische Konzepte entsprechend der persönlichen Bedürfnisse und Ziele der Kinder und Jugendlichen.
  • Wir sind durch unsere Multiprofessionalität aktiv, aufmerksam und offen in der Gesprächsführung.
  • Wir nutzen alle persönlichen und lebensweltorientierten Ressourcen der Kinder und Jugendlichen, um sie nachhaltig zu stärken.
  • Wir sehen Bewegung als höchstes Gut zur Förderung der Selbstwahrnehmung an und gehen dem in der Betreuung so oft als möglich nach!
  • Wir leben die authentische Begleitung, um als Vorbild die bestmögliche Wirkung zu erzielen.
  • Wir streben mit allen vorgesehenen Helfern/innen nach individuellen Zielen, die sich in der Betreuung umsetzen lassen.
  • Wir sind ein Team, das wertschätzend und respektvoll miteinander umgeht.
  • Wir treten als verlässliche Partner/innen mit unseren sozialen Netzwerken in Kooperation.

Der Umsetzung von regelmäßigen externen und internen Fortbildungen kommen wir sehr gerne nach und bieten diese auch regelmäßig an. Außerdem dienen unsere Teamsitzungen einem professionellen Austausch der sozialpädagogischen BetreuerInnen. Intervision und externe Fall-Supervision runden unsere kompetente Begleitung des Teams ab.